Navigation überspringen

Navigation

Tolle SchülerInnenprojekte im Kampf gegen Schlankheitswahn ausgezeichnet

Preisverleihung

Die kritische Auseinandersetzung mit Körpernormen und angeblichen Schönheitsidealen ist ein wesentlicher Schritt zur eigenen Akzeptanz.

Mehr als 340 Schülerinnen und Schüler der achten und neunten Schulstufe nahmen deshalb am Wettbewerb “We like everyBODY! Unsere Schule ohne Schlankheitswahn” teil und entwickelten Ideen und Projekte für eine Werbe- und PR-Kampagne für vielfältige Körperbilder an ihrer Schule. Der Wettbewerb wurde im vergangenen Jahr vom Wiener Programm für Frauengesundheit ins Leben gerufen.

Die rege Teilnahme zeigt, wie wichtig den Schülerinnen und Schülern diese Thematik ist. Gestern wurden die SiegerInnen-Projekte ausgezeichnet. Der erste Platz ging an das Projekt „genau richtig“ der Zwi-Perez-Chajes-Schule. Es wird nun an der Schule mit professioneller Unterstützung der Agentur Straberger Conversations umgesetzt. Zudem gibt es für sie ein Foto-Shooting mit Starfotografin Inge Prader.